David Frei

David hat Wirtschaftspsychologie studiert und widmet sich nun neben seinem Kernbereich im Account Management auch zahlreichen Themen rund um das Thema Karriere.

Recent Posts

Anrufbeantworter: Professionelle vs. peinliche Ansage

Viele hassen ihn, noch mehr nutzen ihn: Die Sprache ist vom guten alten Anrufbeantworter – oder auf Neudeutsch der „Mailbox“. Wir helfen Ihnen heute zu einer professionellen statt peinlichen Ansage.

Weiterlesen

10-Finger-System? Schneller tippen leichtgemacht!

Kennen Sie Ihre Tippgeschwindigkeit? Wie viele Finger verwenden Sie zum Tippen? Und wie oft müssen Sie dafür (noch) auf die Tastatur blicken? Mit unseren Tipps bald überhaupt nicht mehr!

Weiterlesen

Pareto-Prinzip: So sehr schadet Perfektionismus

Sind Sie Perfektionist? Viele Menschen sehen diese Bezeichnung heutzutage sogar als Kompliment. Doch dabei vergessen sie das Pareto-Prinzip. Was es damit auf sich hat?

Weiterlesen

Jobsharing - Ist geteilte Arbeit halbe Arbeit?

Flexible Arbeitszeitmodelle werden immer beliebter – und damit auch das sogenannte Jobsharing. Aber ist geteilte Arbeit wirklich halbe Arbeit? Oder eher doppelt so viel?

Weiterlesen

Byebye Traumjob! 5 No-Gos im Vorstellungsgespräch

Sie haben eine Einladung zum Bewerbungsgespräch erhalten? Herzlichen Glückwunsch! Wenn Sie folgende 5 No-Gos vermeiden, ist Ihnen der Traumjob so gut wie sicher.

Weiterlesen

Mentale Stärke: So werden Sie zum Fels in der Brandung

Neben Talent und Fleiß gibt es einen weiteren wichtigen Schlüssel zum Erfolg: Mentale Stärke. Wir verraten Ihnen heute, wie auch Sie zum Fels in der Brandung werden.

Weiterlesen

Ja oder Nein: Wann ist es Zeit für eine Weiterbildung?

Die moderne Geschäftswelt wird immer komplexer und verändert sich in rasantem Tempo. Gemäß dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ werden regelmäßige Weiterbildungen in vielen Branchen unverzichtbar. Aber wann ist er gekommen, der richtige...

Weiterlesen

Richtig kritisieren - Konstruktiv vs. destruktiv

Kritik ist eine gute Sache. Sie verhilft uns zur Selbstreflektion und damit zur persönlichen Weiterentwicklung. Vorausgesetzt jedenfalls, sie ist richtig, sprich „konstruktiv“, formuliert.

Weiterlesen

Schon wieder zu spät? Tipps bei Verspätung im Job

Unpünktlichkeit im Job? Für fast ein Drittel der deutschen Arbeitgeber wäre das ein potenzieller Kündigungsgrund. Aber ist das aus rechtlicher Sicht überhaupt möglich? Wir verraten es Ihnen!

Weiterlesen

Narzissmus - Wenn Selbstbewusstsein krankhaft wird

Etwa vier Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind narzisstisch veranlagt, in den Führungsetagen sind es drei- bis viermal mehr. Aber was hat es eigentlich auf sich mit diesem „Narzissmus“?

Weiterlesen

Beitragsnavigation

1 2 3 4 5