Diese 5 Karriere-Podcasts sollten Sie sich unbedingt einmal anhören!

Auf dem Weg zur Arbeit nichts zu tun? Dann führen Sie sich doch einmal einen guten Podcast zu Gemüte.


Nach ein paar anfänglichen Startschwierigkeiten hat es der Podcast doch noch geschafft, sich als Content-Format durchzusetzen. Die mehrminütigen Audio-Episoden, die sich meist um ein ganz bestimmtes Thema drehen, finden mehr und mehr Anhänger und kommen inzwischen in einer beachtlichen Vielfalt daher. Egal ob Lifestyle, Kindererziehung, Gaming oder Achtsamkeit – Es gibt kaum noch ein Gesprächsthema, das nicht in einem Podcast behandelt wird. Auch das Thema Karriere wird von vielen Machern gern aufgegriffen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen 5 Podcasts vor, in die Sie unbedingt einmal hineinhören sollten.

Podcast-Tipp #1: Der Digitale Nomaden Podcast

Sascha und Timo sind zwei charismatische junge Männer, die das geschafft haben, wovon viele träumen: Sie können ortsunabhängig leben und arbeiten. In ihrem Digitale Nomaden Podcast gewähren sie nicht nur spannende Einblicke in diesen Lifestyle, sondern lassen auch viele verschiedene Menschen zu Wort kommen, die ebenfalls als digitale Nomaden unterwegs sind. Das Ergebnis ist ein abwechslungsreicher Podcast, der eine New Work-Facette von vielen in das Zentrum der Aufmerksamkeit rückt. Auch wenn Sie nicht beabsichtigen, das große Abenteuer in der weiten Welt zu suchen, lohnt es sich, einmal in diesen Podcast hineinzuhören – einfach, um zu erfahren, wie Karriere abseits der normalen Wege funktionieren kann.

Podcast-Tipp #2: Der 2-Stunden-Papa Podcast

Andreas Lorenz ist in Vollzeit berufstätig und kann sich unter der Woche meist nur zwei Stunden pro Tag um seine Kinder kümmern. So wie ihm geht es den meisten anderen Vätern auch. Das Problem der (mangelhaften) Vereinbarkeit von Beruf und Familie betrifft also keinesfalls nur Frauen. Genau aus diesem Grund gibt Andreas Lorenz anderen „2-Stunden-Papas“ in seinem Podcast wertvolle Praxistipps für ein ausgeglichenes und erfülltes Familienleben. In den unterschiedlichen Folgen geht er auch immer wieder auf passende Karriere-Themen wie Arbeitsmodelle und Selbstmanagement ein.

Podcast-Tipp #3: Der Durchstarten-Podcast

Dieser Podcast richtet sich gezielt an Schüler, Azubis und Studierende – kurzum: An junge Menschen, deren Berufseinstieg unmittelbar bevorsteht. Die beiden Macher Alex und Philipp stellen in jeder Folge einen anderen Beruf vor lassen dabei immer auch die zu Wort kommen, die ihn schon seit Jahren ausüben. Das Ergebnis sind umfassende Berufsportraits, die durchaus bei der Jobwahl behilflich sein können. Auch wenn der Durchstarter-Podcast vorrangig junge Menschen ansprechen soll, kann er durchaus auch vom „älteren Semester“ gehört werden – beispielsweise, wenn Sie gerade über einen beruflichen Neuanfang als Quereinsteiger nachdenken und noch nicht genau wissen, in welche Richtung es „jobtechnisch“ gehen soll.

Podcast-Tipp #4: LEBEN-FÜHREN Der Podcast für erfolgreiche Führungskräfte

Selbstverständlich gibt es auch eine ganze Reihe von Podcasts, die sich ganz speziell mit dem Thema Führung in Unternehmen beschäftigen. Ein besonders empfehlenswertes Beispiel ist der Podcast LEBEN-FÜHREN von Olaf Kapinski. Herr Kapinski bietet rund 150 Folgen an, die sowohl technisch als auch inhaltlich ein absoluter Genuss sind. Zu den Themen, mit denen sich „Der Podcast für erfolgreiche Führungskräfte“ unter anderem beschäftigt, gehören Erfolg, Produktivität, Meetings und Kommunikation – eben alle Bereiche, mit denen Sie sich als (zukünftige) Führungskraft auseinandersetzen müssen.

Podcast-Tipp #5: I love Mondays

Diesen Podcast möchten wir Ihnen allein schon wegen seines Titels vorstellen. I love Mondays von Tim Chimoy interviewt Menschen, die wirklich lieben, was Sie tun – und deswegen keinerlei Probleme mit Montagen haben. Die Interviews sind sehr inspirierend und unterstreichen einmal mehr, wie wichtig es ist, das (beruflich) zu tun, was man liebt.

Hinweis: Anfang 2017 gab es eine inhaltliche Neuorientierung vom Podcast I love Mondays, der nun We love Monday heißt. Es geht inzwischen weniger um die Vorstellung zentraler Personen, dafür mehr um die Community Citizen Circle und ortunabhängiges Arbeiten.

Haben Sie weitere Podcast-Tipps, die sich mit dem großen Oberthema Karriere befassen? Immer her damit, wir freuen uns auf Ihren Kommentar!


Bildquelle: blackzheep/Shutterstock

Instaffo IVPA Persönlichkeitstest Typenindikator

Jessika Fichtel

Jessika Fichtel

Als studierte Journalistin versteht es Jessika genau, Informationen und Hintergrundwissen auf den Punkt zu präsentieren. Die Erfurterin arbeitet als freiberufliche Online-Redakteurin und hat sich auf die Bereiche Job und Karriere spezialisiert. Ihr Steckenpferd ist das Thema „digitales Arbeiten“, denn damit setzt sich die Freelancerin tagtäglich auseinander.