Recruiting Trends - Digital, modern,

Recruiting – Maßnahmen, Definition, aktuelle Trends 2021+

Was ist Recruiting? Die Recruiting-Definition

Das Wort Recruiting kommt aus dem Englischen und kann als Personalbeschaffung übersetzt werden. Die Aufgabe von Recruitern ist es geeignete und qualifizierte Mitarbeiter für Unternehmen zu gewinnen. Recruiting kann intern und extern geschehen. Das bedeutet neue Mitarbeiter können durch Recruiting Maßnahmen von extern eingestellt werden, aber auch intern durch einen Stellenwechsel eine neue Position besetzen.

Weiterlesen
Purpose Driven Recruiting

Wie Purpose-Driven Recruiting die besten Talente anzieht

Immer weniger Arbeitnehmer geben sich damit zufrieden der nächsten Gehaltserhöhung oder einer höheren Stufe auf der Karriereleiter hinterherzujagen. Sie wollen während ihrer Arbeitszeit etwas bewegen, Ziele erreichen und sinnstiftend handeln. Dafür sind sie sogar immer häufiger bereit, auf Gehalt zu verzichten. Höchste Zeit also für Purpose-Driven Recruiting!

Weiterlesen

Time-to-Hire

Mehr Tempo im Recruiting: Darum sollten Sie Ihre Time-to-Hire reduzieren

Im Digitalzeitalter geht alles schnell und einfach. Per Fingertipp bestellen wir auf dem Smartphone die neueste Elektronik, kaufen Aktien oder swipen per App zum nächsten Traum-Partner. Nur im Recruiting ticken die Uhren anders. Bewerbungsprozesse nehmen viel Zeit in Anspruch und die Time-to-Hire ist zu hoch. Doch nur der schnelle Recruiter punktet beim Talent!

Weiterlesen

Social Recruiting: Wie soziale Medien das Recruiting verändern

Social Recruiting: Wie soziale Medien das Recruiting verändern

Social Recruiting hat sich in den vergangenen Jahren in der Personalbeschaffung vom Nischenthema zu einem echten Trend entwickelt und das Recruiting massiv verändert. Aber was genau ist anders geworden und was steckt hinter Social Recruiting? Wo liegen die Vor- und wo die Nachteile? Fragen über Fragen! Wir beantworten sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen